Willibrord-Spital Emmerich ReesProhomine - Logo
  

Intensivmedizin

(Leitender Oberarzt Dr. R. Wibbeling)

Die interdisziplinäre Intensivstation mit 8 Betten und 4 Beatmungsplätzen steht unter organisatorischer Leitung der Anästhesieabteilung.
Neben Patienten mit akuten, lebensbedrohlichen Erkrankungen versorgen wir auch Patienten nach größeren Operationen.
Hierfür steht ein umfangreiches Monitoring zur Verfügung. Durch eine Vielzahl medizinisch technischer Geräte haben wir die Möglichkeit, gestörte Funktionen bestimmter Organe zu ersetzen (z.B. künstliche Beatmung bei Erkrankungen der Lunge oder Dialyse bei Erkrankungen der Niere).

Wenn einer Ihrer Angehörigen auf unserer Station behandelt werden muss, haben Sie die Möglichkeit, ihn zu folgenden Zeiten zu besuchen:

täglich von 10.00 bis 12.00 Uhr
und von 14.00 bis 18.00 Uhr.